Hallo Ihr Lieben,
endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir!
Nach dem Markt musste ich ersteinmal die Aufträge erledigen, die ich bekommen hatte…
Und dann kam auch im Alltag eins auf’s Andere und somit kam das bloggen zu kurz…
Das hole ich nun hiermit nach ;O)
Also: 
Erstmal zum „Handmademarkt im Grünen“:
Das Wetter hat ja wirklich ganz gut gehalten, ab und zu kam es zu kleinen Nieselregen aber der richtige Niederschlag kam erst so um viertel nach fünf! Somit danke lieber Petrus, dass Du uns keinen Sturm, Dauerregen etc. geschickt hast!
Die Temperatur war auch ganz gut zum Aushalten!
Es waren einige Leute da, jedoch nicht so viele, wie wir uns das erhofft hatten.
Trotzdem war es ein gelungener wunderschöner Tag voller netter Besucher, tolle inspirierende Aussteller, anregende Gespräche und vieles mehr…
Ich habe auch ein paar Sachen verkauft: 
Kissen, Bilder, T-Shirts etc…
Aber was sag ich Euch? Hab natürlich auch selbst zugeschlagen und somit das verdiente Geld wieder in Stoff, Webband und Stempel investiert…ach…ich bin diesbezüglich kaufsüchtig *hüstel*….
Hier ein paar Bilder von unserem Stand (hab ihn mir mit Maike geteilt, die wunderschöne Papiersachen dabei hatte…)

Maike hatte ein Basteltisch angeboten, wo man für 1,-EUR ein Lesezeichen und für 1,50.-EUR eine Karte basteln und somit die tollen Stampin-Up-Produkte testen konnte.
Ich habe mich kurzerhand mit dazu gesetzt und auch eine Karte gebastelt. Die zeige ich Euch dann morgen!
Bis dahin alles Liebe und vielen Dank, dass Ihr immer wieder bei mir vorbei schaut!
Eure Michi